• Versorgung einer chronischen Wunde mit modernen Wundversorgungsprodukten

    Die Wundversorgung muss die drei Haupt-Heilungs-Phasen berücksichtigen. Das Feuchthalten von Wunden ist heute Heilungs-Standard. Modernes Wundmanagement umfasst auch die Behandlung der Ursachen.

    Weiterlesen
  • Eine Analyse des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf von 170 Studien dokumentiert die Überlegenheit hydroaktiver Wundauflagen gegenüber konventionellen Therapien. Die Abheilungschance beim Einsatz hydroaktiver Wundauflagen ist im Schnitt 52 Prozent höher als bei konventionellen Verbandmitteln, so das Ergebnis. Prof. Dr. Matthias Augustin, Direktor des Instituts für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, und Kristina Heyer, wissenschaftliche Projektleiterin am Institut, zu den Ergebnissen der Metaanalyse zur Wirksamkeit hydroaktiver Wundauflagen.

    Weiterlesen
  • Neben den hydroaktiven Wundauflagen gibt es mit der Unterdruck-Wundtherapie eine weitere innovative Methode der Wundversorgung.

    Weiterlesen

©1999 - 2017 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik